2007-11-21 Einsatz: Straßenverschmutzung L 264 Frauwüllesheim/Kelz

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Nörvenich
Ortsteil: Frauwüllesheim
Ortsbeschreibung: L 264 zwischen Frauwüllesheim und Kelz
Datum:

21.November 2007 19:08

Statistik
Einheiten:
  • Binsfeld: 17 Kräfte
  • Frauwüllesheim: 2 Kräfte
  • FTZ: 2 Kräfte
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

19:08-21:14 Uhr

Quellen
Haupt-Quelle

eigene Kenntnis


Nach dem Abfahren von Rüben durch einen sog. Maschinenring wurde durch die Polizei auf der L264 zwischen Abzweig Frauwüllesheim/Irresheim und dem Zeelmarerhof eine starke Fahrbahnverschmutzung festgestellt.

Da zunächst keine Verantwortlichen festzustellen waren, wurde die Feuerwehr zur Beseitigung der erheblichen Verkehrsgefahr durch eine tlw. dicke Schlammschicht alarmiert.

Da (mühsame) Versuche mit Besen und Schaufeln nicht den notwendigen Erfolg brachten, wurde vom FTZ das Mehrzweckgerät „BobCat“ nachalarmiert.

Während des Einsatzes erschien ein Landwirt an der Einsatzstelle, der Angaben zur Verursachung machen konnte.

Kurz vor Einsatzende und Freigabe der Straße durch die Polizei traf ein vom Landwirten beordertes Kehrgerät ein.

Während der Gefahrenbeseitigung war die L264 zwischen 19.30 und 21 Uhr durch die Polizei gesperrt.

Persönliche Werkzeuge