2008-04-12 Einsatz: Tödlicher Verkehrsunfall K28 Vettweiß Soller

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Vettweiß
Ortsteil: Soller
Ortsbeschreibung: K 28
Datum:

12.April 2008 13:50

Statistik
Einheiten:
  • LG Soller
  • LG Jakobwüllesheim
  • LG Vettweiß
  • LG Froitzheim
  • LG Sievernich
  • FTZ
  • Rettungsdienst
  • Polizei
Fahrzeuge:
Quellen
Haupt-Quelle

Pressemappe Polizei

Weitere Quelle

FF Vettweiß


Informationen zum Einsatzablauf

Tödlicher Verkehrsunfall

Düren (ots) - Am Samstag, 12.04.2008 gegen 13.50 Uhr befuhr ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Vettweiß die K28 zwischen Soller und Vettweiß. Auf gerader Strecke fuhr er aus bislang unerklärlichen Gründen auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Dort touchierte er zunächst das Fahrzeug eines 33-Jährigen aus Kreuzau, bevor er mit dem Fahrzeug eines 43-Jährigen aus Swisttal frontal zusammen stieß. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert. Während der 33-Jährige unverletzt blieb, wurde der 43-Jährige schwer verletzt und mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo er zur stationären Behandlung verbleiben musste. Der 53-Jährige wurde vermutlich durch die ungesicherte Ladung im Heck des Fahrzeuges eingeklemmt. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des 53-Jährigen feststellen.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K28 beidseitig gesperrt.


Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

VU Vettweiß Soller K28 12.04.08 Bild-Quelle FF Vettweiß

Weitere Bilder unter FF Vettweiß

Persönliche Werkzeuge