2008-07-05 Einsatz: Personenrettung in Nideggen

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Nideggen
Ortsteil: Nideggen
Datum:

05.Juli 2008 18:00

Statistik
Fahrzeuge:
Quellen
Haupt-Quelle
Weitere Quelle

Polizei Düren

Informationen zum Einsatzablauf

Ein abgestürzter Kletterer wurde mittels Schleifkorbtrage aus dem Wald gebracht und dem Rettungsdienst übergeben.

Polizeibericht

06.07.2008 | 10:57 Uhr

POL-DN: Klettertour endete im Krankenhaus

Nideggen (ots) - Für ein Mitglied einer siebenköpfigen Gruppe von niederländischen Bergsteigern endete am Samstagabend ein Ausflug in die Felsen von Nideggen nach einem Absturz mit einem kurzfristigen Krankenhausaufenthalt.

Beim Aufstieg auf den Felsen "Im Effels" verlor ein 26-Jähriger Kletterer gegen 18.00 Uhr den Halt und stürzt aus einer Höhe von etwa acht Metern ab. Hierbei schlug er mit dem Kopf auf einen Felsen, so dass ein Notarzt vorsorglich angefordert wurde. Dieser wurde mit einem Geländewagen der Rettungsleitstelle zur Absturzstelle gebracht und leistete Erste Hilfe.

Mit dem Rettungswagen wurde der Verletzte einem Krankenhaus zugeführt, aus dem er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.

Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28, 52349 Düren

Persönliche Werkzeuge