2008-07-26 Einsatz: Unwetterlage in Nideggen

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Nideggen
Ortsteil: Nideggen
Datum:

26.Juli 2008 17:31

Statistik
Einheiten:

50 Feuerwehrkräfte

Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

8,5 Stunden

Quellen
Haupt-Quelle

Homepage FF Nideggen

Weitere Quelle

Pressebericht Muldenau

Informationen zum Einsatzablauf

Während eines Gewitters liefen in Berg, Nideggen und Wollersheim sowie Embken und Muldenau Keller voll Wasser. In den Ortslagen Wollersheim und Embken und Muldenau drangen Bäche über die Ufer. Es wurden alle Einheiten der Feuerwehr Stadt Nideggen alarmiert. Die Einsätze endeten gegen 02:00 Uhr.


siehe auch den Bericht: 2008-07-26 Einsatz: Wieder Unwettereinsätze im Kreis Düren

Nachtrag 02.08.2008

Muldenau

In der Zeitung findet man einen Bericht zu dem Hochwasser in Muldenau:

01.08.2008, 17:55
«Land Unter»: Regen lässt Muldenauer Bach über die Ufer treten
Muldenau. Das Wasser kam mit aller Macht. Zuerst bahnte sich die schlammige Brühe einen Weg über die Straßen, dann überwand sie die Einfahrt und flutete den Innenhof. Sie drang binnen Minuten in die Kellerräume ein, wo Brennholz lagert. Weiter...
Persönliche Werkzeuge