2008-08-09 Einsatz: Brand durch abgerissene Stromleitung in Straß

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Hürtgenwald
Ortsteil: Straß
Ortsbeschreibung: K 31 (Straß-Untermaubach)
Datum:

09.August 2008 13:38

Statistik
Einheiten:
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

72 Minuten

Quellen
Haupt-Quelle

eigene Feststellung

Informationen zum Einsatzablauf

Zur genannten Zeit wurden die Löschgruppen Straß und Gey des Zuges Nord der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald auf die K 31 alarmiert. Hier war an einer Überlandleitung ein Stromkabel abgerissen und auf ein geerntetes Getreidefeld gefallen. Durch das stromführende Kabel wurde der trockene Untergrund in Brand gesetzt. Es brannten circa 10 m² Stoppelfeld. Für die Dauer des Einsatzes wurde die K 31 durch die Polizei gesperrt. Nach Eintreffen des RWE und dem Abschalten des Stroms konnte das Feld ohne weitere Probleme abgelöscht werden. Das RWE kümmerte sich um die Reparatur der Stromleitung.

Persönliche Werkzeuge