2008-08-24 Einsatz: Verkehrsunfall in Rödingen

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Titz
Ortsteil: Rödingen
Ortsbeschreibung: Klasend
Datum:

24.August 2008 04:59

Statistik
Einheiten:
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

ca. 1,5 Std.

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

08082406 Verkehrsunfallflucht

Titz. Am Sonntag, dem 24.08.2008 um 04:30 Uhr, verlor ein 19-Jähriger aus Titz-Rödingen im Verlauf der Straße Klasend in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen PKW und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Der Unfallfahrer blieb unverletzt, sein PKW wurde jedoch erheblich beschädigt. Der Sachschaden am PKW wurde auf ca. 5000,- Euro geschätzt. Da nach der Kollision freiliegende Leitungen an der Straßenlaterne festzustellen waren, kümmerte sich die Fa. RWE Power um die Instandsetzung der Straßenlaterne. Da der 19jährige Fahrzeugführer deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, musste bei ihm eine Blutprobe angeordnet werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die freiwillige Feuerwehr beseitigte die auslaufenden Betriebsstoffe.

Persönliche Werkzeuge