2008-09-11 Einsatz: Schuppenbrand in Merken

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Düren
Ortsteil: Merken
Datum:

11.September 2008 12:25

Statistik
Fahrzeuge:
  • 5. Löschzug
  • 3. Löschzug
  • 1. u. 2. Löschzug (Innenstadt)
  • hauptamtliche Wachabteilung
  • FTZ (WLF, WB Atemschutz)
Quellen
Haupt-Quelle

Radio Rur

Informationen zum Einsatzablauf

Radio Rur - News

Brand in einem Schuppen in Merken löst Großeinsatz aus

Ein Brand in einem Geräteschuppen in Merken hat vor knapp zwei Stunden einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Es bestand die Gefahr, dass das Feuer auf benachbarte Reihenhäuser übergreift. Die Bewohner mussten ihre Häuser deshalb vorsorglich verlassen. Rund 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Als Brandursache vermutet die Feuerwehr einen technischen Defekt. Verletzt wurde niemand. Ein Kind wurde wegen Atembeschwerden aber vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Viele Hörer hatten uns zuvor angerufen und waren besorgt, weil die Einsatzkräfte Atemschutzmasken getragen haben. Diese seien aber nur eine reine Schutzmaßnahme für die Feuerwehrleute, hieß es aus der Einsatzleitstelle.

(Text von Radio Rur)

Persönliche Werkzeuge