2008-12-04 Einsatz: Brand im Chemieraum der Hauptschule

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Hürtgenwald
Ortsteil: Kleinhau
Datum:

04.Dezember 2008 13:36

Beteiligte Kommunen
Statistik
Einsatzdauer:

ca. 1,5 Stunden

Quellen
Haupt-Quelle

eigene Kenntnis

Weitere Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Weitere Infos folgen

Polizeibericht

Schmorender Abfalleimer löste Einsatz aus

Hürtgenwald - 05.12.2008 - 12:09 - In einer Schule in der Ortschaft Kleinhau kam es am Donnerstagmittag zu einem kleinen Feuer. Der Hausmeister war auf Brandgeruch aufmerksam geworden und konnte durch sein umsichtiges Handeln vermutlich Schlimmeres verhindern.

Nach Schulschluss, etwa gegen 13.00 Uhr, nahm der Bedienstete der Gemeindeverwaltung im Gebäude der Hauptschule Anzeichen eines Brandes wahr. In dem im Erdgeschoss liegenden Chemieraum entdeckte er schnell einen brennenden Mülleimer, der schließlich von der alarmierten Feuerwehr mit einem Rollwagen ins Freie verbracht wurde, so dass eine weitere Ausdehnung des Feuers verhindert werden konnte. Lediglich ein in der Nähe des Abfallbehälters stehender Tisch wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Der Chemieraum war am Vormittag zu Unterrichtszwecken genutzt worden. Wie es zu dem Feuer in dem Mülleimer kommen konnte, ist derzeit aber noch ungeklärt. Die Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats dauern derzeit an.



Persönliche Werkzeuge