2009-02-14 Einsatz: Fernseher geriet in Jülich in Brand

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Jülich
Ortsbeschreibung: Gutenbergstraße
Datum:

14.Februar 2009 10:50

Statistik
Einheiten:

?

Fahrzeuge:

?

Einsatzdauer:

?

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Fernseher geriet in Brand

Jülich (ots) - Zu einem Zimmerbrand wurden Feuerwehr und Polizei am Sonntagvormittag in die Gutenbergstraße gerufen. Ein Bewohner wollte sich anschließend selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Ansonsten blieb es bei Sachschäden.

Um 10.50 Uhr ging der Anruf über das Feuer in der Erdgeschosswohnung eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses bei der Leitstelle ein. Am Einsatzort konnten Feuerwehrleute die Wohnung betreten und die Flammen schnell ablöschen, so dass lediglich ein Wohnzimmerschrank, weiteres Mobiliar und ein TV-Gerät beschädigt oder zerstört wurden.

Nach Angaben des Geschädigten hatte seine Ehefrau den Fernseher kurz vor der Brandentstehung eingeschaltet. Bereits nach kurzer Zeit hatte sich das Gerät aber wieder abgeschaltet und es war Rauch daraus entstiegen. Da man den Netzstecker schnell aus der Steckdose gezogen hatte, konnte das Feuer von hinzu geeilten Helfern mit einem Eimer Wasser erfolgreich bekämpft werden.

Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Persönliche Werkzeuge