2009-03-10 Einsatz: Verkehrsunfall mit Todesfolge in Jülich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Jülich
Ortsteil: Jülich-Stadtmitte
Ortsbeschreibung: L 253 B56
Datum:

10.März 2009 16:40

Beteiligte Kommunen

?

Statistik
Einheiten:

?

Fahrzeuge:

?

Einsatzdauer:

?

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeipresse

Informationen zum Einsatzablauf

10.03.2009 | 19:32 Uhr POL-DN: Verkehrsunfall mit Todesfolge "Wort zum Bild"

Düren (ots) - Jülich. Am 10.03.2009 gegen 16.40 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Jülich die L 253 aus Richtung B 56 kommend in Richtung Jülich. Kurz hinter der Einmündung "Waldstraße" kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf den dortigen Grünstreifen und schleuderte anschließend quer über die Fahrbahn linksseitig gegen einen Straßenbaum. Der 42- Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der an der Unfallstelle eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist L 253 zwischen B 56 und Kreisverkehr "Königskamp" gesperrt.

Zimmermann, PHK


Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199

Persönliche Werkzeuge