2009-04-04 Einsatz: Nachlöscharbeiten nach Küchenbrand

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Kreuzau
Ortsteil: Kreuzau
Ortsbeschreibung: Kolpingstraße
Datum:

04.April 2009 00:35

Beteiligte Kommunen

Kreuzau

Statistik
Einheiten:
  • LG Kreuzau
Quellen
Haupt-Quelle

www.feuerwehr.kreuzau.de

Weitere Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Die LG Kreuzau wurde zu einem vom Anwohner bereits eingedämmten Küchenbrand gerufen. Vor Ort wurde die Küche kontrolliert und die Wohnung belüftet. Nach circa 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Polizeibericht

Brand einer Geschirrspülmaschine noch rechtzeitig bemerkt

Kreuzau - 05.04.2009 - 09:40 - Gerade noch rechtzeitig bemerkte ein Familien-mitglied der in der Nacht zu Samstag schon zu Bett gegangenen Familie, dass in der Wohnung Brandgeruch wahrnehmbar war. Der dann festgestellte und schnell gelöschte Brand einer Geschirrspülmaschine, hätte sonst auch schlimmer enden können.

Gegen 00.30 Uhr am Samstagmorgen hatte der 50-jährige Bewohner noch gehört wie sich das Küchengerät lautstark ausschaltete und nahm weitere 10 Minuten später den Brandgeruch wahr. Mittels eines Feuerlöschers konnte er den Brand gerade noch rechtzeitig löschen, bevor das Feuer weiter um sich greifen konnte. Verletzt wurde bei dem Brand, bei dem der Geschirrspüler komplett zerstört und die Küche durch den Löschschaum erheblich verschmutz wurde, glücklicherweise niemand.

Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Straße 28

52349 Düren

Tel.: 02421/949-0

Fax: 02421/949-3099

Persönliche Werkzeuge