2009-06-30 Einsatz: Brandstiftung in Kirche in Jülich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Jülich
Ortsteil: Jülich-Stadtmitte
Ortsbeschreibung: Stiftsherrenstr.
Datum:

30.Juni 2009 15:00

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeimeldung

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

Jülich (ots) - Am Dienstagabend haben bislang unbekannte Täter in der Probsteikirche an der Stiftsherrenstraße mit Feuer gezündelt und Inventar beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen schwerer Brandstiftung und gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Die Unbekannte betraten in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr die für die Öffentlichkeit zugängliche Kirche. Dort entnahmen sie mehrere Kerzen und Teelichter vom Gedenktisch sowie Kirchenprospekte, zündeten sie an und verteilten sie im Kirchenschiff. Zudem wurde mit heißem Wachs ein Sitzkissen beschädigt.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28 52349 Düren

Persönliche Werkzeuge