2009-07-08 Einsatz: Brand in der Schule Titz

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Titz
Ortsteil: Titz
Ortsbeschreibung: Schulstraße
Datum:

08.Juli 2009 23:45

Statistik
Fahrzeuge:
Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

Titz (ots) - Eine überhitzte Herdplatte war offensichtlich die Ursache für einen Feuerschaden im Titzer Schulgebäude, der am späten Mittwochabend zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdiensten führte.

Gegen 23.45 Uhr war eine Alarmauslösung zunächst Anlass für einen Polizeieinsatz in der Schulstraße. Im Objekt konnten dann Brandgeruch und eine Rauchentwicklung ausgehend von einer Küche festgestellt werden. Die hinzu gezogene Feuerwehr löschte den Brand, konnte aber die bereits eingetretene deutliche Beschädigung des Inventars und der Deckenverkleidung nicht mehr verhindern. Die Gesamtschadenshöhe wird auf bis zu 50.000 Euro geschätzt.

Nach polizeilichen Feststellungen war der Küchenbereich noch am Nachmittag im Rahmen so genannter Ferienspiele genutzt worden. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise auf eine vorsätzliche Tat bestehen derzeit jedoch nicht.

Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28

52349 Düren

Persönliche Werkzeuge