2009-10-09 Einsatz: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Thum

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Kreuzau
Ortsteil: Thum
Ortsbeschreibung: L 250 Berg<<>>Thum
Datum:

09.Oktober 2009 07:15

Statistik
Einheiten:

1. Zug

  • LG Kreuzau
  • Wehrleitung
  • FTZ
  • Polizei
Fahrzeuge:

?

Einsatzdauer:

?

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeimeldung

Weitere Quelle

Feuerwehr Kreuzau

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeimeldung

Kreuzau/Nideggen (ots) - Eine 18-jährige Autofahrerin aus Heimbach wurde am Freitagmorgen bei einem Unfall in der Nähe der Ortschaft Thum in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Verletzte, die anschließend zur ärztlichen Behandlung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Gegen 07.15 Uhr befuhr ein 25 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Kreuzau die L 250 von Thum kommend in Fahrtrichtung Nideggen-Berg. Als er am Abzweig zur L 33 nach links abbog, übersah er die bevorrechtigt im Gegenverkehr heran kommende Heimbacherin. Beide Wagen stießen zusammen und wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf mehr als 15.000 Euro geschätzt.

Nach der Bergung der 18-Jährigen wurden die beiden beteiligten Fahrzeuge abgeschleppt. Bis nach Beendigung der Unfallaufnahme und Säuberung der Fahrbahn war der Bereich der Unfallstelle bis 10.40 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28

52349 Düren

Persönliche Werkzeuge