2010-01-24 Einsatz: Tödlicher Verkehrsunfall bei Lamersdorf

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Inden
Ortsteil: Lamersdorf
Ortsbeschreibung: L241
Datum:

24.Januar 2010 09:46

Statistik
Fahrzeuge:
Quellen
Haupt-Quelle

Informationen zum Einsatzablauf

Die Löschgruppen Lamersdorf, Inden/Altdorf und Lucherberg wurden am Sonntagmorgen zur L241 alarmiert. Gemeldet war eine eingeklemmte Person in einem brennenden Fahrzeug. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht brannte. Die Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr befreiten die Person aus ihrem auf dem Dach liegenden Fahrzeug. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des 20 jährigen Fahrers feststellen. Gegen 13 Uhr waren die Aufräumarbeiten abgeschlossen und die Polizei konnte die bis dahin gesperrte L241 wieder freigeben.

Polizeibericht

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Landstraße 241

Inden (ots) - Am Sonntagmorgen kam es gegen 09.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 241 in Höhe der Ortslage Lamersdorf, bei dem der hinzugezogene Notarzt nur noch den Tod des 20 Jahre alten Fahrer eines PKW feststellen konnte.

Ersten Erkenntnissen nach befuhr der junge Mann aus der Gemeinde Inden die L 241 aus Richtung Weisweiler kommend in Fahrtrichtung Lamersdorf, als er augenscheinlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und zunächst von der Fahrbahn abkam.Anschließend schaffte er es offensichtlich noch, seinen Wagen erneut auf die Fahrbahn zu lenken, konnte aber ein Überschlagen des PKW nicht verhindern.

Durch das Unfallgeschehen erlitt der 20-Jährige tödliche Verletzungen und verstarb noch am Unfallort.

Zum Zwecke der Unfallaufnahme, zu der auf Antrag der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, sperrte die Polizei den Unfallort ab. Der Wagen des Indeners wurde vorsorglich zur technischen Untersuchung sichergestellt.


Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28

52349 Düren

Pressebericht

In der Zeitung findet man einen Bericht

(ma.ho.), 24.01.2010, 11:50
Bild der Verwüstung: 20-Jähriger verunglückt tödlich
Kreis Düren. Für einen 20-jährigen PKW-Fahrer aus Inden ist am Sonntagvormittag nach einem Unfall auf der L 241 jede Hilfe zu spät gekommen. Der Mann fuhr gegen 9.40 Uhr auf der L 241 von Weisweiler kommend, als er aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe von Lamersdorf die Gewalt über sein Fahrzeug verlor. mehr...




Bilder vom Einsatz:

http://www.feuerwehr-inden.de/images/2010_einsatz_3/


Persönliche Werkzeuge