2010-03-16 Einsatz: Auslaufende Batteriesäure in Linnich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Linnich
Ortsteil: Linnich
Ortsbeschreibung: Jülicher Straße
Datum:

16.März 2010 09:18

Statistik
Fahrzeuge:

Löschzug Linnich 1

Einsatzdauer:

1 Stunde 30 Minuten

Quellen
Haupt-Quelle

Feuerwehr Linnich

Informationen zum Einsatzablauf

Bei Aufräumarbeiten des Betreibers nach dem vorangegangenen Arbeitsunfall, stürzte ein Flurförderzeug um und es traten ca. 10 Liter Batteriesäure aus.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, Messungen ergaben einen PH-Wert von 1-2 auf dem Hofbereich. Der kontaminierte Glasbruch wurde auf einer säurefesten Plane zusammengefasst und zur Entsorgung durch den Betreiber vor Ort gelassen. Der kontaminierte Hofbereich wurde mit Wasser abgespült. Anschließende Messungen ergaben einen neutralen PH-Wert. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben.

Persönliche Werkzeuge