2010-05-24 Einsatz: Motorradunfall bei Bergstein

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Hürtgenwald
Ortsteil: Bergstein
Ortsbeschreibung: L11
Datum:

24.Mai 2010 19:03

Statistik
Fahrzeuge:

Löschgruppe Bergstein

Löschgruppe Hürtgen

Löschgruppe Großhau

FTZ

Wehrleiter Hürtgenwald

Rettungsdienst

Polizei

Einsatzdauer:

ca. 60 Minuten

Quellen
Haupt-Quelle

eigene Kenntnis

Informationen zum Einsatzablauf

Am Pfingstmontag, dem 24.05.2010 wurden um 19:03 Uhr die Löschgruppe Bergstein sowie der Rüstzug (Löschgruppen Großhau und Hürtgen) der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald zu einem Motorradunfall auf der Landstraße 11 (L11) zwischen Bergstein und Zerkall gerufen. Ein Motorradfahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war mit der Leitplanke kollidiert und über diese hinaus die steile Böschung hinab geschleudert worden.

Ersthelfer brachten den Verletzten noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte zurück auf die Straße, wo er von Feuerwehrkräften und dann vom Rettungsdienst versorgt wurde. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, aus diesem Grund war die L11 vorübergehend gesperrt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt, wurde der Verletzte in eine Klinik gebracht.


Persönliche Werkzeuge