2010-07-12 Einsatz: Zahlreiche Unwettereinsätze im Kreis Düren

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Ortsbeschreibung: Kreisgebiet
Datum:

12.Juli 2010 11:30

Beteiligte Kommunen
Quellen
Haupt-Quelle


Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

Starker Sturm hielt Polizei und Feuerwehr in Atem

Kreis Düren (ots) - Nachdem bereits am Morgen der Deutsche Wetterdienst für die hiesige Region vor Unwetter gewarnt hatte, sorgten orkanartige Böen ab 11.30 Uhr für eine Vielzahl von Gefahrenstellen. Bei der Einsatzleitstelle der Polizei wurden mehr als 30 Einsätze protokolliert.

Während nahezu im gesamten Kreisgebiet umgestürzte Bäume oder herab gefallene Äste die Fahrbahnen oder Radwege blockierten und weg zu räumen waren, kam es in Langerwehe durch den Sturm zu einem Unfall. Dabei wurde ein 36 Jahre alter Dachdecker eines Unternehmens aus Eschweiler so schwer verletzt, dass er zur stationären ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Er war beim Aufstellen einer Fertiggarage im Ortsteil Jüngersdorf vom Wind erfasst worden und anschließend vom Dach gestürzt. Dabei zog er sich offensichtlich mehrere Frakturen zu.

Auch im Brückenkopfpark in Jülich wurden möglicherweise mehrere Personen, zu denen noch keine weiteren Angaben gemacht werden können, verletzt, weil sie von Ästen oder anderen herum fliegenden Gegenständen getroffen wurden. Auf dem Staubecken in Obermaubach wurde das Boot eines Anglers vom Sturm erfasst und drohte zu kentern. Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes eilten dem Mann zur Hilfe und konnten die Gefahrensituation schnell wieder beenden.

Daneben wurden eine größere Anzahl von geparkten Fahrzeugen von Bäumen, Ästen oder Bauzäunen beschädigt. Dies war nach den bisherigen Feststellungen in der Tivolistraße, in der Paradiesstraße und in der Brändströmstraße in Düren sowie in der Adenauerstraße und Weihbergstraße in Niederzier der Fall.

Die Aufräumarbeiten dauern derzeit noch an.


Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28

52349 Düren

Pressebericht

In der Zeitung findet man einen Bericht

Aachener Nachrichten 12.07.2010, 14:35
Sturm entwurzelt Bäume: Bahnverkehr eingestellt
Aachen/Düren/Heinsberg. Schwere Unwetter haben Montag bei der Aachener Polizei die Telefone heiß laufen lassen. mehr...
Persönliche Werkzeuge