2010-07-30 Einsatz: Steinschlag auf der L249 zwischen Heimbach und Kloster Mariawald

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Heimbach
Ortsteil: Heimbach
Ortsbeschreibung: Landstraße 249 in Richtung Kloster Mariawald
Datum:

30.Juli 2010 18:50

Statistik
Einheiten:
  • Feuerwehr
    • LG Heimbach
    • LG Hergarten
  • Polizei
  • Ordnungsamt
Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

Steinschlag auf dem Weg zum Kloster Mariawald

Heimbach (ots) - Am Freitag, den 30.07.2010 um 18:50 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer Geröllbrocken auf der Landstraße 249 zwischen dem Ortsausgang Heimbach und dem Kloster Mariawald. Nach einer ersten Streckensperrung durch Polizei und Feuerwehr wurde ein Vertreter des Heimbacher Ordnungsamtes hinzu gerufen. Gemeinsam entschloss man sich die stark abschüssige und kurvenreiche Strecke aufgrund der bestehenden Steinschlaggefahr zunächst weiter zu sperren. Am Samstagmorgen gelang es dann der alarmierten Heimbacher Feuerwehr den Abschnitt zu reinigen und soweit zu sichern, dass keine Gefahr mehr für den Wochenendverkehr mehr besteht. Die Strecke wurde dann wieder freigegeben.


Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28

52349 Düren

Persönliche Werkzeuge