2010-08-01 Einsatz: Katze drohte zu ertrinken in Linnich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Tier
Gemeinde: Linnich
Ortsteil: Linnich
Ortsbeschreibung: Rurstraße
Datum:

01.August 2010 09:22

Statistik
Fahrzeuge:

Löschzug Linnich 1

stellv. Wehrleiter

Polizei

Einsatzdauer:

1,5 Stunden

Quellen
Haupt-Quelle

Informationen zum Einsatzablauf

Eine Anwohnerin bemerkte beim Spaziergang eine schreiende Katze im Mühlenteich, welche zu ertrinken drohte und alarmierte die Feuerwehr. Die Katze befand sich unter einer Brücke im Wasser. Zwei Feuerwehrmänner retteten die Katze aus ihrer bedrohlichen Lage. Anschließend wurde die ca. 6 Monate alte Katze im Feuerwehrgerätehaus abgetrocknet und aufgewärmt. Da der Eigentümer nicht festzustellen war wurde die Katze der Tierhilfe Jülich übergeben.

Persönliche Werkzeuge