2010-11-15 Einsatz: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Aldenhoven

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Aldenhoven
Ortsteil: Aldenhoven
Ortsbeschreibung: L 136 Kreuzung Engelsdorfer Weg
Datum:

15.November 2010 17:48

Statistik
Einheiten:
Einsatzdauer:

ca. 3 Stunden

Quellen
Haupt-Quelle

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

Eine Person bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Aldenhoven (ots) - Am 15.11.2010, gegen 17:40 Uhr, befuhr ein 37jähriger Mann aus Jülich mit seinem Pkw die L 136 von Jülich in Rtg. Aldenhoven. In Höhe des Abzweigs nach Engelsdorf kam er mit dem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Aufgrund schwerer Kopfverletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber dem Klinikum Aachen zugeführt. Während der Unfallaufnahme musste die L136 für ca. 1 1/2 Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.


Kreispolizeibehörde Düren

Aachener Str. 28

52349 Düren

Pressemeldung

In der Zeitung findet man einen Bericht

Aachener Nachrichten 15.11.2010, 20:05
Schwere Kopfverletzungen: Unfallopfer wird ins Klinikum geflogen
Aldenhoven. Bei einem Autounfall ist am Montagabend gegen etwa 18 Uhr ein 37 Jahre alter Mann aus Kirchberg schwer verletzt worden. mehr...



Persönliche Werkzeuge