2010-11-17 Einsatz: Brand in Hürtgenwald-Gey

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Hürtgenwald
Ortsteil: Gey
Ortsbeschreibung: Eifelstraße
Datum:

17.November 2010 16:16

Statistik
Einheiten:
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

ca. 1 Stunde

Quellen
Haupt-Quelle

eigene Kenntnis

Informationen zum Einsatzablauf

Am 17.11.2010 um 16:16 Uhr wurde der Löschzug Nord der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald zu einem Zimmerbrand in die Eifelstraße in Hürtgenwald - Gey gerufen.

Anwohner hatten starke Rauchentwicklung gemeldet. Der Hausbesitzer, der zur selben Zeit nach Hause gekommen war, hatte auch die Verqualmung bemerkt und die elektrischen Sicherungen des Hause geistesgegenwärtig ausgeschaltet.

Nach der ersten Erkundung der Einsatzstelle durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz, stellte sich heraus, dass die Bewohner vergessen hatten den E-Herd in der Küche auszuschalten. Essen in der darauf befindlichen Pfanne war verbrannt und hatte die starke Verrauchung bewirkt. Der Eigentümer zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu und musste zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Pfanne wurde aus der Wohnung entfernt und das Haus gut belüftet. Danach konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.


Persönliche Werkzeuge