2011-03-07 Einsatz: Küchenbrand in Lich-Steinstraß

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Jülich
Ortsteil: Lich-Steinstraß
Ortsbeschreibung: Forststraße
Datum:

07.März 2011 18:00

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeimeldung

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeimeldung

POL-DN: Zigarettenkippen lösten Brand aus

Jülich (ots) - Offensichtlich durch unsachgemäß entsorgte Zigarettenkippen, kam es am Rosenmontag zu einem Brand in der Küche einer Doppelhaushälfte im Jülicher Stadtteil Lich-Steinstraß.

Gegen 18.00 Uhr hatte ein 17 Jahre alter Bewohner des Hauses an der Forststraße bei seiner Rückkehr und Öffnen der Wohnungstüre eine starke Rauchentwicklung festgestellt.

Die umgehend alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Den ersten Ermittlungen nach, wurde der Brand durch unsachgemäß entsorgte Zigarettenkippen ausgelöst. Nach Angaben des 15-jährigen Bruders des Brandentdeckers, hatte dieser die Kippen in einen Mülleimer im Einbauschrank der Küche geworfen, nachdem zuvor zwei seiner Freunde dort geraucht hatten.

Personen wurden durch das Brandgeschehen glücklicherweise nicht verletzt. Durch den Brand sowie die Rauchentwicklung entstand jedoch Sachschaden an der Küche sowie im Dielenbereich des Hauses. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Aachener Str. 28

52349 Düren

Persönliche Werkzeuge