2011-04-03 Einsatz: Verkehrsunfall PKW gegen Mittelinsel in Obermaubach

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Kreuzau
Ortsteil: Obermaubach
Ortsbeschreibung: Rurstraße
Datum:

03.April 2011 01:00

Statistik
Einheiten:

LG Obermaubach

Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

2 Stunden

Quellen
Haupt-Quelle

Eigene Kenntnis

Weitere Quelle

Polizeibericht


Informationen zum Einsatzablauf

Am Sonntag, dem 3.April 2011, wurde die Löschgruppe Obermaubach gegen 01:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf Höhe des Ortsausgangs in Richtung Untermaubach gerufen. Nach dem Eintreffen wurde ein stark beschädigtes und unbeleutetes Fahrzeug vorgefunden, welches quer zur Fahrbahn stand und Betriebsstoffe verlor. Die gesamte Einsatzstelle war stark verwüstet, da der PKW die Mittelinsel überfahren hat und dabei mit einem Baum kollidiert war, dessen Krone aufgrund der Wucht abgebrochen war und ebenfalls auf der Fahrbahn lag. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Straße gesäubert und die Überreste des Baumes wurden entfernt. Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Polizeibericht

POL-DN: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Düren vom 03.04.2011

Kreuzau. Am 03.04.2011, gegen 00:53 Uhr befuhr ein 24jährige Kreuzauer mit seinem PKW die Kreisstrasse 30 von Untermaubach in Richtung Obermaubach. Am Ortseingang Obermaubach überfuhr er die dort befindliche Mittelinsel und beschädigte dabei diese und seinen PKW schwer. Der Kreuzauer und seine 20jährige Beifahrerin aus Merzenich wurden hierbei leicht verletzt, wobei die Beifahrerin im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. In der Atemluft des Kreuzauers wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Ihm wurde auf der Polizeiwache Düren eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von 5000,- Euro.

Aachener Str. 28

52349 Düren

Persönliche Werkzeuge