2011-06-04 Einsatz: Personenrettung in Nideggen

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Nideggen
Ortsteil: Nideggen
Ortsbeschreibung: L 11
Datum:

04.Juni 2011 16:24

Statistik
Fahrzeuge:
Quellen
Haupt-Quelle

Homepage Feuerwehr Nideggen

Weitere Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Ein Motorradfahrer war über die Leitplanke eine Böschung herab gestürzt und musste schwer verletzt gerettet werden.

Polizeibericht

POL-DN: Kradfahrer stürzt Abhang hinunter

Nideggen (ots) - Am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr befuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Kerpen die Landesstraße 11 von Nideggen in Richtung Nideggen-Brück. Auf der abschüssigen Strecke, in einer Linkskurve, geriet der Kradfahrer nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen. Er verlor die Kontrolle über sein Gefährt und stieß mit dem Kraftrad gegen die Leitplanke. Während das Motorrad an der Leitplanke zum Stillstand kam, hob es den Fahrer über die Schutzplanke hinweg und er bewegte sich noch etwa 25 Meter weiter einen steilen Abhang hinunter, wo er unterhalb des Straßenniveaus schwer verletzt liegen blieb. Er wurde durch die eingesetzten Rettungskräfte geborgen und anschließend mit dem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus zugeführt.

Aachener Str. 28

52349 Düren

Persönliche Werkzeuge