2011-09-28 Einsatz: Lagerhallen brannten in Stetternich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Jülich
Ortsteil: Stetternich
Ortsbeschreibung: Im Rott
Datum:

28.September 2011 01:00

Quellen
Haupt-Quelle


Informationen zum Einsatzablauf

Polizeimeldung

POL-DN: Erheblicher Sachschaden nach Brand von Lagerhallen


Jülich (ots) - Ein geschätzter Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro dürfte in der Nacht zu Mittwoch bei einem Brand in der Ortslage Stetternich entstanden sein, bei dem zwei Lagerhallen für Stroh in Flammen aufgingen.

Kurz vor 01:00 Uhr wurde der Mieter der Hallen auf das Brandgeschehen in der Straße "Im Rott" aufmerksam. Die unverzüglich mit mehreren Löschzügen ausgerückte Feuerwehr konnte das Feuer zwar unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf zwei weitere Hallen verhindern, trotzdem entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Brandermittler der Kriminalpolizei haben ihre Ermittlungen zur Aufklärung der Brandursache aufgenommen.


Aachener Str. 28

52349 Düren

Pressemeldung

In der Zeitung findet man einen Bericht

(ma.ho.), 28.09.2011, 05:10
Großfeuer vernichtet Hallenkomplex
Stetternich. Ein Feuer in einer mit Stroh gefüllten Halle hat in der Nacht zum Mittwoch hohen Schaden angerichtet. mehr...




Hier geht es zur Bildergalerie der Aachener Zeitung

Persönliche Werkzeuge