2012-04-05 Einsatz: Verkehrsunfall bei Nörvenich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Nörvenich
Ortsteil: Nörvenich
Ortsbeschreibung: B 477 / L 495
Datum:

05.April 2012 10:30

Quellen
Weitere Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Entgegen kommenden Wagen übersehen

Nörvenich (ots) - Drei verletzte Personen und ein geschätzter Sachschaden von mehr als 17000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag auf der B 477 ereignet hat. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert, wo sie vermutlich nach ambulanter medizinischer Versorgung wieder entlassen werden konnten.

Nach den Feststellungen an der Unfallstelle befuhr eine 34 Jahre alte Frau aus Zülpich gegen 10:30 Uhr mit ihrem Pkw die Bundesstraße von Nörvenich in Fahrtrichtung Blatzheim. Ihr entgegen gefahren kam ein Auto, das von einer 53-jährigen Vettweißerin gefahren wurde und die an der Einmündung mit der L 495 nach links in Richtung Erftstadt abbiegen wollte. Diese hatte sich nach eigenen Angaben aber auf einen vorher abbiegenden Lastwagen konzentriert und den Wagen der Frau aus Zülpich übersehen, so dass es zu einer heftigen Kollision im Einmündungsbereich kam.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zogen sich sowohl die beiden Autofahrerinnen als auch die neunjährige Beifahrerin im Pkw der 34-Jährigen Verletzungen zu. Außerdem wurden jeweils die Frontbereiche der Autos stark deformiert und deren Abschleppen von der Unfallstelle erforderlich. Die Feuerwehr musste zusätzlich zum Abstreuen der Fahrbahn eingesetzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100

Fax: 02421-949 1199

Persönliche Werkzeuge