2012-08-28 Einsatz: Lkw-Brand in Jülich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Jülich
Ortsteil: Jülich-Stadtmitte
Ortsbeschreibung: Bongardstraße
Datum:

28.August 2012 04:50

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

POL-DN: Flammen an einem Lastwagen

Polizeibericht

Jülich (ots) - In der Nacht zum Dienstag mussten Feuerwehr und Polizei zu einer Brandstelle in der Bongardstraße ausrücken. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein größerer Brandschaden verhindert werden.

Gegen 04:50 Uhr hatte ein Zeuge, der auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle war, ein Feuer an einem in der Bongardstraße abgestellten Lkw bemerkt. Daraufhin verständigte er umgehend die Feuerwehr über den Notruf. Beim Eintreffen des alarmierten Löschzugs brannte ein Radlauf unter dem Führerhaus des betroffenen Fahrzeugs, wodurch vorhandene Kunststoffteile bereits geschmolzen waren. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach der Brandursache eingeleitet. Wer dazu mit sachdienlichen Hinweisen beitragen kann, wird gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100

Fax: 02421-949 1199

Persönliche Werkzeuge