2012-10-29 Einsatz: Verkehrsunfall in Thum

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Kreuzau
Ortsteil: Thum
Ortsbeschreibung: Thumstraße
Datum:

08.Mai 2012 19:00

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Eklatanter Dachschaden

Kreuzau (ots) - Verantwortung für einen hohen Sachschaden muss jetzt ein junger Autofahrer übernehmen, nachdem er am Montagabend in Thum unter Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht hat.

Nach dem bisherigen Ergebnis der Unfallaufnahme steht fest, dass ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Nideggen gegen 19:00 Uhr die innerörtliche Thumstraße, aus Drove kommend, mit nicht angepasster Geschwindigkeit befahren hatte. Dabei war er auf nasser Fahrbahn beim Durchfahren einer am Ortseingang liegenden Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen. Sein Wagen prallte gegen ein Carport und ein darunter abgestelltes Auto, welches wiederum gegen einen anderen daneben stehenden Pkw gestoßen wurde.

Zu allem Unglück stürzte auch noch das Dach der Autogarage auf die darunter stehenden Fahrzeuge, so dass insgesamt ein Sachschaden von mindestens 8500 Euro entstanden sein dürfte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am Einsatzort war die Freiwillige Feuerwehr zur Gefahrenbeseitigung im Einsatz. Währenddessen wurde der 20-jährige Unfallverursacher im Streifenwagen zur Polizeiwache gefahren, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Der Alcotest hatte einen Wert von 0,58 Promille Alkohol in der Atemluft des Nideggeners angezeigt. Die Polizei behielt den Führerschein ein und hat ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Fax: 02421-949 1199

Persönliche Werkzeuge