2013-01-20 Einsatz: Pkw-Brand bei Linnich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Linnich
Ortsteil: Linnich
Ortsbeschreibung: Kiffelberg L 226
Datum:

20.Januar 2013 07:30

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Fahrzeug fängt während der Fahrt Feuer - Fahrerin reagiert richtig und bleibt unverletzt

Linnich (ots) - Ein 16 Jahre alter PKW ist am Sonntagmorgen kurz nach 07:30 Uhr während der Fahrt auf der Landesstraße 226 in Brand geraten.Die Fahrzeugführerin, eine 53-jährige Frau aus Hückelhoven, konnte den Wagen glücklicherweise noch rechtzeitig zum Stillstand und sich selber aus dem Gefahrenbereich bringen.

Die Hückelhovenerin war bereits eine weitere Strecke aus dem Nachbarkreis Aachen kommend gefahren, als sie plötzlich Funken aus dem Bereich des Motorraumes bemerkte. Sehr schnell wurden aus den Funken jedoch deutlich erkennbare Flammen. Das zeitgleiche Aufleuchten sämtlicher Kontrollleuchten verhieß ebenfalls nichts Gutes.Die Fahrzeugführerin steuerte ihren Wagen daraufhin an den Fahrbahnrand in Höhe des Kreisverkehrs Kiffelberg und verließ zügig den Fahrgastraum. Nur wenig später brannte der Motorraum in voller Ausdehnung.

Durch die alarmierte Feuerwehr konnte der Motorbrand rechtzeitig gelöscht werden, bevor ein weiteres Übergreifen auf den Fahrgastraum erfolgen konnte. Weil aufgrund der herrschenden Winterverhältnisse die Gefahr der Glatteisbildung bestand, wurde auch der Straßenbaulastträger informiert, welcher den Brandort großflächig abstreute.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand dürfte ein technischer Defekt des "betagten" PKW brandursächlich gewesen sein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100

Fax: 02421-949 1199

Persönliche Werkzeuge