2013-02-22 Einsatz: Verletzte Person hinter Tür in Kleinhau

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Hürtgenwald
Ortsteil: Kleinhau
Ortsbeschreibung: Hoppenhardter Weg
Datum:

22.Februar 2013 17:50

Statistik
Einheiten:
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

ca. 1 Stunde

Quellen
Haupt-Quelle

eigene Kenntnis


Informationen zum Einsatzablauf

Am Freitag, dem 22.02.2013 wurden der Rüstzug (LG Großhau und LG Hürtgen) und die LG Bergstein der Feuerwehr Hürtgenwald gegen 18:00 Uhr nach Kleinhau alarmiert. Gemeldet war eine verletzte Person hinter Tür. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stellte sich heraus, dass die schon vor Ort befindliche Polizei bereits die Tür gewaltsam geöffnet hatte. Die Person konnte so zügig aus ihrer Zwangslage befreit werden und wurde bis zum Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst durch die Feuerwehr versorgt. Im Anschluss wurde die Wohnung wieder verschlossen und die Einsatzstelle an die Ordnungsbehörde der Gemeinde Hürtgenwald übergeben.



Persönliche Werkzeuge