2013-02-25 Einsatz: Verkehrsunfall bei Niederzier

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Niederzier
Ortsteil: Niederzier
Ortsbeschreibung: L264 höhe Niederzier
Datum:

25.Februar 2013 10:31

Statistik
Fahrzeuge:

LG Niederzier

LG Huchem-Stammeln

LG Oberzier

FTZ

Wehrleitung

Einsatzdauer:

ca. 60min.

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Polizeibericht

POL-DN: Mit dem Pkw in den Straßengraben

Niederzier (ots) - Bei einem so genannten Alleinunfall verletzte sich am Montagvormittag eine 43 Jahre alte Frau aus Jülich auf der Tagebaurandstraße. Sie wurde vom Rettungsdienst zur medizinischen Weiterbehandlung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie zunächst stationär aufgenommen wurde. Die 43-Jährige befuhr gegen 10:30 Uhr mit einem Pkw die L 264 von Jülich in Fahrtrichtung Düren. In Höhe der Ortslage Oberzier geriet sie mit dem Wagen offensichtlich ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab. In einer etwa 70 cm tiefen Böschung kam sie mit dem Fahrzeug zum Stillstand. Bei der Unfallaufnahme erklärte sie gegenüber den Beamten, dass ihr schlecht geworden sei. Sachschaden entstand weder am Fahrzeug noch in der Feldgemarkung. Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199

Persönliche Werkzeuge