2013-07-22 Einsatz: Zimmerbrand in Düren

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Düren
Ortsteil: Düren-Innenstadt
Ortsbeschreibung: Girbelsrather Straße
Datum:

22.Juli 2013 00:30

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Nächtliche Mahlzeit brennt an

Düren (ots) - Ein auf dem Herd schmorendes Essen löste in der Nacht zu Montag einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus. Vier Personen wurden bei dem Brand verletzt.

In einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Girbelsrather Straße hielten sich die 30-jährige Bewohnerin mit ihren zehn und zwölf Jahre alten Kindern auf. Den in der Küche eingeschalteten Herd mit dem darauf stehenden Essen hatte die Frau eigenen Angaben zufolge vergessen, bis gegen 00:30 Uhr Rauch ins angrenzende Wohnzimmer vordrang. Eines der Kinder informierte einen Nachbarn, der die entstandenen Flammen löschen konnte. Der 36 Jahre alte Helfer zog sich hierbei leichte Verbrennungen zu, die seinen Transport in ein Krankenhaus erforderlich machten. Auch die Brandverursacherin und ihre beiden Kinder wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, da sie wegen des Einatmens von Rauchgas ebenfalls leicht verletzt waren.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge