2013-09-05 Einsatz: Waldbrand im Wehebachtal

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Hürtgenwald
Ortsbeschreibung: Waldgebiet oberhalb der Weißen Wehe
Datum:

05.September 2013 16:07

Statistik
Einheiten:
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:

ca. 2,5 Stunden

Quellen
Haupt-Quelle

eigene Kenntnis

Informationen zum Einsatzablauf

Am Donnerstag, dem 05.09.2013 wurden um 16:07 Uhr die Löschgruppen Großhau, Hürtgen, Bergstein und die Löschgruppe der Verwaltung der Freiwilligen Feuerwehr Hürtgenwald ins Wehebachtal alarmiert.

Gemeldet wurde ein Brand im Waldgebiet zwischen Weißer Wehe und Höhenschneise. Die Einsatzkräfte fuhren zuerst den Bereitstellungraum auf der Schevenhüttener Str./Kleinhau Siedlung an. Von hier erfolgte die Erkundung durch den Einsatzleiter.

Dieser orderte die restlichen Kräfte dann zur eigentlichen Einsatzstelle in einer Buchenschonung oberhalb der Weißen Wehe. Hier brannten ca. 40m² Unterholz. Das Feuer wurde mittels C-Rohr abgelöscht.

Der Einsatz endete gegen 18:45 Uhr.


Persönliche Werkzeuge