2014-07-07 Einsatz: Ultraleichtflieger bei Boslar abgestürzt

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Technische Hilfe
Gemeinde: Linnich
Ortsteil: Nähe Boslar
Datum:

07.Juli 2014 15:20

Statistik
Einheiten:

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Flugzeug im Landeanflug verunglückt

Linnich (ots) - Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall mit einem Ultraleichtflugzeug, bei dem der Pilot verletzt wurde.

Gegen 15:20 Uhr geschah das Unglück, als der 83 Jahre alte Rentner aus Linnich von einem Rundflug zurückkehrte. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er im Landeanflug auf seinen Heimatflughafen in der Ortslage Boslar die Kontrolle über sein Flugzeug. Am Ende blieb es in einer Feldgemarkung der Ortslage Tetz auf dem Dach liegen. Der Pilot der Maschine musste schließlich mit Hilfe der örtlichen Feuerwehr aus dem Cockpit befreit werden. Mittels eines RTW wurde er verletzt in ein Krankenhaus transportiert, wo er vermutlich zur medizinischen Behandlung verbleiben muss.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die Lambertusstraße gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge