2014-08-04 Einsatz: Brand in der Stadthalle Düren

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Düren
Ortsteil: Düren-Innenstadt
Ortsbeschreibung: Stadthalle Bismarckstraße
Datum:

04.August 2014 19:00

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Brand in der Stadthalle

Düren (ots) - Am Montagabend musste die Feuerwehr einen Brand im Innern der leer stehenden "Alten Stadthalle" an der Bismarckstraße löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kurz nach 19:00 Uhr hatten Passanten aufsteigenden Rauch aus dem nicht mehr als Kultureinrichtung genutzten und inzwischen dem Verfall ausgesetzten Gebäude festgestellt. Das Gelände ist lückenhaft eingezäunt. Zugänge sind zum Teil für Unbefugte passierbar.

Die hinzugezogene Feuerwehr musste sich einen Zugang durch das bereits lädierte Hauptportal verschaffen. Das im Bereich der Hauptsaal-Tribüne entflammte Vertäfelungsholz konnte dann jedoch schnell durch die Wehrleute gelöscht werden. Aufgrund der unübersehbaren Baufälligkeit der Immobilie, kann ein wirtschaftlich messbarer Sachschaden seitens der Polizei nicht beziffert werden. Im Hinblick auf die Brandursache hat das zuständige Kriminalkommissariat die Untersuchung aufgenommen. Ob sich im Verlauf der Ermittlungen konkrete Hinweise auf Fahrlässigkeit oder Vorsatz ergeben, bleibt abzuwarten.

Bereits am 06. November 2013 hatte es an gleicher Stelle ebenfalls einen Brand gegeben (siehe dazu PM der KPB Düren vom 07.11.2013).

Die Polizei bittet um Hinweise auf Beobachtungen von verdächtigen Personen an den Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge