2014-09-02 Einsatz: Brand einer Sauna in Kelz

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Vettweiß
Ortsteil: Kelz
Datum:

02.September 2014 00:10

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Sauna geriet in Brand

Vettweiß (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden die Bewohner eines Hauses in der Ortslage Kelz durch ungewöhnliche Geräusche geweckt. Eine Nachschau ihrerseits ergab, dass ihre Gartensauna lichterloh in Flammen stand.

Gegen 00:10 Uhr wachte die 51 Jahre alte Hausbewohnerin auf. Als sie das Feuer entdeckte, weckte sie ihren gleichaltrigen Ehemann und beide begaben sich hinaus, um bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr das Feuer mit eigenen Mitteln zu kontrollieren. In der Eile stolperte die Frau über zwei Stufen und kam zu Fall, so dass ihr Mann mit den Löscharbeiten zunächst auf sich allein gestellt war. Durch die Rettungskräfte konnte der Brand, der auch angrenzendes Baum- und Buschwerk in Mitleidenschaft gezogen hatte, gelöscht werden. Die Brandursache blieb jedoch unklar, so dass der Einsatzort beschlagnahmt wurde und im Verlauf des Dienstag durch die Brandermittler aufgesucht werden wird.

Bis dahin werden sich die Geschädigten neben dem Sachschaden von ungefähr 7500 Euro auf die Sturzverletzungen der Vettweißerin konzentrieren, die noch in der gleichen Nacht mit einem RTW in ein Krankenhaus verbracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge