2015-03-05 Einsatz: Strohmietenbrand bei Selhausen

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Niederzier
Ortsteil: Selhausen
Ortsbeschreibung: Feldgemarkung
Datum:

05.März 2015 06:30

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Strohmiete brannte nieder

Niederzier (ots) - Geschätzt mehr als 20000 Euro Schaden entstanden am Donnerstagmorgen beim Brand einer Strohmiete in der Nähe von Selhausen.

Ab 06:30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei anlässlich des Feuers auf einem Feld zwischen Selhausen und Huchem-Stammeln aktiv. Etwa 200 Meter abseits der B 56 waren gut 550 Rundballen mit Stroh aus derzeit völlig unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr musste die entzündete Strohmenge kontrolliert abbrennen lassen. Hinweise auf einen Verursacher liegen derzeit nicht vor.

Sachdienliche Mitteilungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge