2015-05-01 Einsatz: Zwei Verletzte bei Containerbrand in Eschweiler ü.F.

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Nörvenich
Ortsteil: Eschweiler über Feld
Ortsbeschreibung: Golzheimer Straße 1
Datum:

01.Mai 2015 23:50

Beteiligte Kommunen
  • Nörvenich
  • Merzenich
  • Düren
  • Vettweiß
  • Kerpen
Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

http://feuerwehr-noervenich.de/?einsatz=2015025

Polizeibericht

POL-DN: Zwei Personen bei Brand von Containern verletzt

Nörvenich (ots) - Am späten Freitagabend kam es auf dem Gelände einer Straßenbaufirma in Eschweiler über Feld zu einem Brand, bei dem zwölf als Büro- bzw. Wohnraum genutzte Container und zwei davor parkende Pkw vollständig ausbrannten.

Zwei Zeugen, die mit ihrem Fahrzeug die Landstraße aus Richtung Nörvenich befuhren, meldeten gegen 23:50 Uhr den Brand, der von der Straße aus nicht zu übersehen war. Bei Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannten die Container und die Kraftfahrzeuge in voller Ausdehnung. Auf dem Gelände wurden zwei 29 und 30 Jahre alte Spanier, die im Rahmen eines europäischen Ausbildungsangebotes als Straßenbauer bei der Straßenbaufirma angestellt sind, angetroffen. Die beiden Männer hatten in einem der Container geschlafen und waren durch laute Geräusche geweckt worden. Beim Öffnen der Zimmertür bemerkten sie Flammen und versuchten diese mit einem Feuerlöscher erfolglos zu bekämpfen. Danach verließen sie den Container. Da beide Bewohner Rauchgase eingeatmet hatten wurden sie zu einem Krankenhaus gebracht, in dem sie zunächst stationär verblieben. Der Brand konnte durch die eingesetzten Feuerwehren aus Nörvenich, Merzenich und Düren gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 250.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge