2015-05-04 Einsatz: Dachstuhlbrand in Rödingen

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Titz
Ortsteil: Rödingen
Ortsbeschreibung: Klasend
Datum:

04.Mai 2015 06:30

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Dachstuhl in Flammen

Titz (ots) - Am frühen Montagmorgen erhielten die Rettungskräfte der Polizei und Feuerwehr Kenntnis von einem Dachstuhlbrand in der Ortslage Rödingen. Verletzt wurde, aktuellen Erkenntnissen nach, niemand.

Die Meldung über das Feuer in der Straße "Klasend" ging gegen 06:30 Uhr ein. Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr an, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Die Polizei sperrte die Straße ab, so dass die Löscharbeiten ungehindert durchgeführt werden konnten. Die Bewohner des Hauses befanden sich zu dieser Zeit schon nicht mehr in dem Gebäude.

Am Ende beschlagnahmte die Kriminalpolizei den Brandort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern entsprechend noch weiter an, da die Spezialisten der Brandsachbearbeitung den Einsatzort noch nicht gefahrlos betreten können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge