2015-12-12 Einsatz: Verkehrsunfall in Eschweiler über Feld

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Nörvenich
Ortsteil: Eschweiler über Feld
Ortsbeschreibung: Josefstraße/Heribertstraße
Datum:

12.Dezember 2015 06:35

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

POL-DN: Ein Unfall mit Fahrerflucht endete mit einem PKW-Totalschaden und einer erheblich beschädigten Klinkerwand an der Grundschule in Eschweiler über Feld.

Nörvenich (ots) - Am Samstagmorgen um 06:35 Uhr erhielt die Polizei einen Einsatz in der Ortslage Eschweiler über Feld. Ein bislang unbekannter Fahrer war vermutlich gegen 03:00 Uhr mit seinem PKW gegen eine Mauer der dortigen Grundschule gefahren, wobei erheblicher Sachschaden am Fahrzeug, sowie an der Gebäudewand entstand. Nach Auswertung der Spuren durch die Polizei befuhr der PKW-Fahrer vermutlich ein Teilstück der Heribertstraße Richtung Josefstraße. An der dortigen Einmündung bog dieser nach links ab, verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug. Der PKW wurde aus der Kurve heraus getragen und kollidierte mit der dortigen Hauswand der Grundschule. Anschließend entfernten sich die Insassen des PKW unerkannt von der Unfallstelle. Zur Sicherstellung, dass die Wand der Grundschule nicht einsturzgefährdet war, wurden die Feuerwehr, das Ordnungsamt, das THW und der Bauhof der Gemeinde Nörvenich angefordert. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge