2016-04-21 Einsatz: Küchenbrand in Birkesdorf

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Düren
Ortsteil: Birkesdorf
Ortsbeschreibung: Zollhausstraße
Datum:

21.April 2016 10:00

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Großeinsatz in Birkesdorf

Düren (ots) - Nachdem der Feuerwehr ein Brand in der Zollhausstraße gemeldet wurde, rückten diese und die Polizei mit einem zahlreichen Einsatzmitteln aus. Sieben Personen wurden verletzt.

Beim ihrem Eintreffen stellten die Einsatzkräfte zunächst eine starke Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung fest. Aufgrund der Vielzahl der eingesetzten Rettungskräfte und deren Fahrzeuge sperrte die Polizei unmittelbar nach Einsatzbeginn, das heißt gegen 10:15 Uhr, die Zollhausstraße weiträumig ab. Grund für die Rauchentwicklung war ersten Ermittlungen nach der Brand einer Dunstabzugshaube. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Wie es dazu kommen konnte, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Brandermittler der Polizei werden im weiteren Verlauf den Einsatzort aufsuchen.

Insgesamt wurden sieben anwesende Personen verletzt. Eine von ihnen wird vermutlich stationär in einem Krankenhaus verbleiben müssen. Sechs sind leicht verletzt.

Die Zollhausstraße blieb bis etwa 11:45 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge