2016-05-15 Einsatz: Verkehrsunfall bei Nörvenich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Verkehrsunfall
Gemeinde: Nörvenich
Ortsteil: Nörvenich
Ortsbeschreibung: B 477
Datum:

15.Mai 2016 23:10

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Am späten Sonntagabend verursachte ein 65-jähriger Mann aus Vettweiß einen Verkehrsunfall, bei dem die zufällig hinzukommenden Zeugen einiges zu beobachten hatten.

Nörvenich (ots) - Am 15.05.2016 meldeten eine 18 Jahre alte Frau aus Vettweiß und ein 20-jähriger Nideggener um 23:10 Uhr einen Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Bundesstraße 477 in Höhe der Ortslage Nörvenich. Die Polizei konnte vor Ort folgendes ermitteln. Der Vettweißer Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die benannte Bundesstraße von Blatzheim kommend in Richtung Zülpich. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fuhr er nicht um den Kreisverkehr an der Kreuzung B 477 / L 263 herum, sondern über die Begrünung in der Mitte hinweg. Durch das Überfahren riss die Ölwanne des Pkw. Nachdem der Mann mit seinem Fahrzeug den Hügel hinter sich gelassen hatte, fuhr er auf der gegenüberliegenden Seite zudem über die Mittelinsel, streifte dabei ein Verkehrszeichen und prallte auf der Mittelinsel gegen einen Baum , der seine Unfallfahrt schließlich beendete. Der Unfallfahrer verletzte sich bei diesem Manöver. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Polizei organisierte für den Vettweißer ein Abschleppunternehmen, welches den nicht mehr fahrbereiten Pkw vom Unfallort entfernte. Die hinzugerufene Feuerwehr entsorgte auslaufende Betriebsstoffe des verunfallten Fahrzeugs.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge