2016-09-04 Einsatz: Strohmiete in Merken abgebrannt

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Düren
Ortsteil: Merken
Ortsbeschreibung: Peterstraße
Datum:

04.September 2016 02:30

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Strohmiete in Flammen

Düren (ots) - In der Nacht zu Sonntag um 02:30 Uhr erhielten Polizei und Feuerwehr Kenntnis über den Brand von Strohballen in Merken. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Sonntagabend, die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Unweit der als "Merkener Steg" bekannten Rurbrücke in der Nähe der Peterstraße gingen mehrere Ballen Stroh in Flammen auf. Wie die zuständigen Ermittler der Kreispolizeibehörde Düren heute feststellten, müssen bislang Unbekannte das Feuer absichtlich verursacht haben.

Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor, der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge