2016-09-15 Einsatz: Wohnhausbrand in Golzheim

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Merzenich
Ortsteil: Golzheim
Ortsbeschreibung: Kölner Straße
Datum:

15.September 2016 13:00

Beteiligte Kommunen

Nörvenich, Merzenich

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibricht

POL-DN: Brand in Wohnhaus

Merzenich (ots) - Einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei löste ein Brand in der Ortslage Golzheim am Donnerstagmittag aus.

Betroffen war ein Zweifamilienhaus in der Kölner Straße. Hierhin kehrte eine 57 Jahre alte Bewohnerin gegen 13:00 Uhr zurück und bemerkte den Brand. Umgehend verließ sie das Gebäude und alarmierte die Rettungskräfte. Während diese das Feuer löschten, das möglicherweise von einem technischen Defekt eines Haushaltgeräts ausgelöst wurde, behandelte ein Notarzt die Dame noch am Einsatzort. Schwer verletzt transportierte eine RTW-Besatzung sie anschließend in ein Krankenhaus. Weitere Bewohner wurden nicht verletzt, da zur Unglückszeit keine Personen im Gebäude waren. Lediglich der Hund einer Familie befand sich in den Räumlichkeiten und konnte durch die 57-Jährige selbst aus dem Haus geführt werden.

Bis ca. 16:20 Uhr war ein Passieren der Straße nicht möglich. Diese war durch die Einsatzfahrzeuge zugestellt und auch der Einsatzraum selbst wurde aus Gefahren abwehrenden Gründen abgesperrt. Die Polizei leitete den Fahrzeugverkehr entsprechend ab. Der Brandort selbst wurde beschlagnahmt. Wie es letztlich zu dem Brand kommen konnte, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Der dadurch entstandene Sachschaden ist aktuell noch nicht abschätzbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge