2017-04-24 Einsatz: Zimmerbrand in Oberzier

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Niederzier
Ortsteil: Oberzier
Ortsbeschreibung: Mühlenkamp
Datum:

24.April 2017 14:15

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Polizeibericht

POL-DN: Zimmerbrand

Niederzier (ots) - Glück im Unglück hatten Bewohner eines Hauses in Oberzier am Montagnachmittag. Eine vergessene Kerze hatte einen Zimmerbrand verursacht. Der Sachschaden: 50000 Euro.

Passanten bemerkten gegen 14:15 Uhr Rauch, der aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Mühlenkamp stieg. Sofort alarmierten sie die Feuerwehr und die Polizei. Auch hatten Zeugen versucht, Kontakt zu den Wohnungsinhabern zu erhalten. Doch hier öffnete niemand. Der Grund: es war niemand zu Hause und somit wurde glücklicherweise auch niemand verletzt. Zeitgleich mit den Rettungskräften traf auch eine der Berechtigten ein. Sie ermöglichte den Zugang zu den Zimmern, in denen die Feuerwehr dem Brand zu Leibe rückte. Etwa eine halbe Stunde dauerte es, bis die Flammen erloschen waren. Grund für diese war wohl eine Kerze, die im Kinderzimmer brannte - und das, obwohl die Hausherrin nicht anwesend war. Die Wohnung war am Ende vollkommen verrußt und nicht mehr bewohnbar. Angehörige kümmerten sich um die vierköpfige Familie.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge