2017-10-22 Einsatz: Hausbrand in Morschenich

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Merzenich
Ortsteil: Morschenich
Datum:

22.Oktober 2017 17:40

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Haus nach Brand unbewohnbar

Merzenich (ots) - Polizei und Feuerwehr rückten am Sonntag, gegen 17:40 Uhr, nach Morschenich aus, da dort der Dachstuhl eines Hauses brennen solle.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte brannte das Obergeschoss des Hauses, das als kommunale Flüchtlingsunterkunft genutzt wird, bereits lichterloh. Am Brandort gab einer der Bewohner, ein 34-jähriger Marokkaner, an, den Brand absichtlich verursacht zu haben. Er wurde an Ort und Stelle festgenommen. Letztlich wurde er nach Hinzuziehung eines Arztes und des Ordnungsamtes in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Die übrigen vier Bewohner des Hauses wurden durch die Gemeinde Merzenich anderweitig untergebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge