2018-04-01 Einsatz: Brand eines Pferdestalls bei Bourheim

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Jülich
Ortsteil: Bourheim
Ortsbeschreibung: Burg Bourheim
Datum:

01.April 2018

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Brand in Pferdestall

Jülich (ots) - Am Ostersonntag kam es in den frühen Morgenstunden in der Nähe der Bourheimer Burg zu einem Brand in einem Anbau samt Stallung. Bei der Brandentdeckung konnten durch Ersthelfer die im Anbau befindlichen Pferde noch gerettet werden. Zu spät kam die Rettungskräfte bei den hölzernen Stallungen, wo sieben Kleinpferde im Feuer verendeten. Die Freiwillige Feuerwehr Jülich konnte ein Übergreifen des Feuers verhindern. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Der Sachschaden an Gebäuden und Tieren beträgt circa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge