Amtshilfe oder Amtsschimmel ?

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Löschgruppen Pingsheim und Wissersheim wurden am Samstag, 9. Februar, um 17:00 Uhr zur Amtshilfe für die Polizei alarmiert.

An der Bushaltestelle in der Wissersheimer Oberstraße waren die Scheiben eingeschlagen worden und, da der im Streifenwagen vorhandene Besen wohl defekt war, benötigte die Polizei Unterstützung zum Aufkehren der Scherben. Am "Tatort" eingetroffen war jedoch von der Streifenwagenbesatzung nichts mehr zu sehen; auch Scherben waren keine mehr zu sehen. Wie die Wehrleute feststellen konnten, waren diese wohl in der Zwischenzeit von einem Anwohner aufgekehrt und in den Mülleimer der Bushaltestelle verbracht worden.

Persönliche Werkzeuge