Erweiterung Gerätehaus und neuer MTW in Luchem

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
GH Luchem vorher
GH Luchem nachher
neuer MTW in Luchem

Einweihung und Einsegnung der Erweiterung des Gerätehauses und eines MTW's der Löschgruppe Luchem am 31. Oktober 2008

Löschgruppenleiter BI Michael Lövenich begrüßte alle anwesenden Aktiven und die Jugendfeuerwehr der LG Luchem, Abordnungen der Feuerwehren Langerwehe, der Verwaltung und Politik und am Bau beteiligten Firmen zur offiziellen Übergabe und Einsegnung der Erweiterung des Gerätehauses und eines Mannschaftstransportwagens an die Freiwillige Feuerwehr Löschgruppe Luchem.

Besonders willkommen hieß er Bürgermeister Franz Josef Löfgen und Pastor Hagens, der sich dankenswerter Weise bereit erklärt hat, die Erweiterung sowie das neue Feuerwehrfahrzeug mit dem kirchlichen Segen zu versehen.

BI Michael Lövenich sprach allen beteiligten Firmen und Mitwirkenden von der Verwaltung ein großes Lob und Danke aus, die für die Realisierung zur Erweiterung des Gerätehauses und der Beschaffung des neuen Mannschaftstransportwagens gesorgt haben.

Auch Bürgermeister Franz-Josef Löfgen dankte in seiner Rede allen Beteiligten.

Eine moderne Feuerwehrtechnik ist sehr kostspielig und stellt die Kommunen gerade in heutigen Zeiten vor schwierige Aufgaben. Die Erweiterung des Gerätehauses Luchem ist notwendig geworden im Hinblick auf die Beschaffung neuer Fahrzeuge, die in die alte Halle nicht mehr hinein passen würden. So wurde wieder ein Teil des im Jahre 2005 verfassten Brandschutzbedarfsplans umgesetzt.

Der Mannschaftstransportwagen wurde neu beschafft, als Ersatz für den nicht mehr verkehrssicheren MTW. Bei aller Verbesserung, die es mit sich bringt, wird dieses Fahrzeug hoffentlich nur bei Übungen der Aktiven und Jugendfeuerwehr eingesetzt werden. Und wenn das Fahrzeug dann doch auch zum richtigen Einsatz unterwegs ist, soll es den Menschen in Not gute und fachkundige Hilfe bringen und die Feuerwehrleute schnell zur Einsatzstelle und gesund wieder nach Hause zurück bringen.

Persönliche Werkzeuge